Dienstleistungen für Praxisnetze

Aktuelles zur DS-GVO

Am 25.05.2018 endet die Übergangsregelung zur EU-Datenschutzgrundverordnung, die 2016 in Kraft getreten ist. Bis dahin sollten alle Arztpraxen
•    ein Verfahrensverzeichnis mit den Datenverarbeitungen erstellt haben
•    Technische und Organisatorische Problemfelder in der Praxis identifizieren und deren Lösung in Angriff nehmen (z.B. TOM-Checkliste)
•    Die Frage zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten geklärt haben (siehe hierzu auch Artikel 37 DS-GVO in Verbindung mit dem „Erwägungsgrund 91“, §38 BDSG sowie die Handreichungen der Landesaufsicht (http://lda.bayern.de): „Der betriebliche Datenschutzbeauftragte“)
•    E-Mail-Verschlüsselung eingeführt und die Faxnachfolge geklärt haben

Viele Informationen tragen wir aktuell auf der Sonderseite http://www.dsgvo-arztpraxis.de zusammen.

Unser Schulungsangebot zur DS-GVO

Fehlt Ihnen notwendiges Wissen für die Umsetzung der DS-GVO in der Arztpraxis? Dann bieten wir spezielle Seminare für

  • Praxisinhaber sowie
  • Medizinische Fachangestellte

aus unserer Veranstaltungsseite an.

Für Ärztenetze und Versorgungszentren

  • eArztbrief
    eArztbrief
    Informieren Sie sich über unsere aktuellen Projekte zum Thema Kommunikation: eArztbrief (in Kooperation mit der KV-Telematik), S/MIME und externer Datenschutzbeauftragter in Arztpraxen.
  • Dienstleistungsportfolio
    Dienstleistungsportfolio
    Die GPN berät Gesundheitsunternehmen umfassend und maßgeschneidert im Spannungsumfeld Patienten / Arztpraxis / Versorgungszentrum / Klinik / Krankenkasse.
  • Veranstaltungsservice
    Veranstaltungsservice
    Veranstaltungen für Praxisnetze - von Seminaren für medizinische Fachangestellte, Kongressen bis hin zu Qualitätszirkeln - organisieren wir für Sie.
  • Support
    Support

Referenzkunden

StartseiteDienstleistungsportfolioSeminareSupportWir über uns

 

Schriftzug: Lösungen für Gesundheitsnetze